© Halfpoint / Fotolia.com
© Halfpoint / Fotolia.com

Sonderwege ins Handwerk

Für den Fall, dass du aufgrund persönlicher Umstände keine Vollzeitausbildung absolvieren kannst, ist das Handwerk vorbereitet. Und auch für Jugendliche mit (Lern-) Behinderungen gibt es Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk.

Ausbildung in Teilzeit

Sofern persönliche Umstände wie beispielsweise die Pflege eines kranken Angehörigen oder die Erziehung eines Kindes vorliegen, kann in Ansprache mit Kammer und Betrieb die betriebliche Wochenarbeitszeit reduziert werden. Der Betrieb ist berechtigt, Arbeitsentgelt und Urlaubsanspruch anteilig zu kürzen. Um Kürzungen in der Ausbildungsvergütung zu kompensieren, können Förderungen der Agentur für Arbeit beantragt werden, wie beispielsweise Berufsausbildungsbeihilfe.
Der Berufsschulunterricht findet auch in einer Teilzeitausbildung vollzeitschulisch statt.

» Durch die Teilzeitausbildung können Ausbildung, Berufsschule und Familie unter einen Hut gebracht werden! «

Beratung in der Handwerkskammer

Eine Teilzeitausbildung wird gemeinsam mit deiner → zuständigen Handwerkskammer und deinem Ausbildungsbetrieb vereinbart. Frag‘ nach einem Beratungstermin – wir beraten dich gerne!

Ausbildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung

→ Informationen in leichter Sprache

Ausbildung in einer Regelausbildung

Grundsätzlich gilt, dass du mit einer Behinderung jeden → Ausbildungsberuf erlernen kannst. Zusammen mit deiner Handwerkskammer kannst du klären, welche zusätzlichen Unterstützungsleistungen du für eine Regelausbildung bekommen kannst. Dies könnte beispielsweise ein Nachteilsausgleich bei Prüfungen (beispielsweise die Benutzung von Hilfsmitteln, die sein.

Theoriereduzierte Ausbildung

Wenn aufgrund der Art und/oder Schwere deiner Behinderung keine Regelausbildung in Frage kommt, gibt es sogenannte „Fachpraktiker-Berufe“. Die Inhalte von Fachpraktiker-Berufen orientieren sich an Regelberufen. Der Berufsschulunterricht in diesen Ausbildungen ist etwas leichter. Ein Wechsel in eine Regelausbildung ist jederzeit möglich.